logo Volltext von Elektronischen Zeitschriften
Nutzungbedingungen
Zugriffsvoraussetzungen

Nutzungsbedingungen
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des Verlages/Herausgebers.
Für kostenpflichtige Verlagsangebote gilt allgemein:
  • Zugriff auf die Volltexte ist ausschließlich Angehörigen der Universität für angewandte Kunst Wien gestattet.
  • Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden.
  • Systematischer Download von Artikeln oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots, ist untersagt.
  • Artikel dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.

Zugriffsvoraussetzungen
Die meisten Verlage regeln den Zugriff auf kostenpflichtige elektronische Volltextzeitschriften derzeit durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Das heißt: der Zugang ist grundsätzlich nur von innerhalb der Universität für angewandte Kunst möglich. Wenn Sie einen Rechner der Universität für angewandte Kunst benutzen, brauchen Sie nur den Zeitschriftentitel in der Liste anklicken.
Achtung: Studierende und MitarbeiterInnen der Angewandten, welche die Datenbanken und elektronischen Zeitschriften auch außerhalb des Campus nutzen wollen, können dies mittels VPN tun, einer Lösung, die das Arbeiten "on-campus" simuliert. Dazu ist es erforderlich, die Software OpenVPN (für Windows oder Linux) bzw. Tunnelblick (für Macintosh) auf Ihrem Rechner zu installieren, welche Sie von den Seiten des Zentralen Informatikdienstes (ZID) der Angewandten herunterladen können.
Bei den Zeitschriften Bautenschutz + Bausanierung - Bauen im Bestand, Frieze, Hotshoe international, Kunstforum International und WWD Women's Wear Daily ist der Zugang passwortgeschützt. Bitte wenden Sie sich an die Auskunft im Haupt- oder Zeitschriftenlesesaal.
Wichtig: der Proxy-Server sollte in der Regel ausgeschaltet sein.
Bitte haben Sie etwas Geduld beim Laden der Seiten.
Zum Lesen und Weiterverarbeiten vieler Zeitschriftenaufsätze im Volltext benötigen Sie den Acrobat Reader. Sie können den kostenlosen Reader bei Adobe herunterladen.